wer sind wir?

Was ist daipa?

Das Projekt daipa.de ist der (meines Wissens) bislang einmalige Versuch, öffentlich zugängliche Wickelräume und Stillecken in Deutschland (und anderen Ländern) zusammenzutragen und Eltern so die Möglichkeit zu geben, auch in fremden Städten entspannt mit Kindern unterwegs zu sein. Neu hinzugekommen ist die Möglichkeit, auch andere kinderfreundliche Orte mit Spielplätzen und -ecken, Streichelzoos einzutragen.
Das Projekt lebt von der Beteiligung aller, die sich in Ihrer Stadt auskennen und ihr Wissen teilen möchten: jeder hat die Möglichkeit, neue Spots vorzuschlagen und vorhandene Angaben zu korrigieren oder zu ergänzen.
Alle Änderungen werden von uns gesichtet und gegebenenfalls überprüft. Erst dann werden die Einträge freigeschaltet und sind öffentlich einsehbar.
Übrigens: daipa.de ist auch unter daipa.eu, daipa.at und daipa.ch erreichbar!

Was heisst 'daipa'?

'diaper' (gesprochen 'daipa') ist das englische Wort für 'Windel' - als es darum ging, einen einprägsamen, passenden und kurzen Namen zu finden war dies die naheliegende Lösung!


Wer steckt dahinter?

Als im Mai 2010 meine Tochter geboren wurde, fiel mir schnell auf, wie praktisch es ist, daß in vielen Cafés oder Kaufhäusern teils toll ausgestattete Wickelräume zur Verfügung stehen. Doch gerade in fremden Städten (oder als frischgebackene Eltern) ist man ohne "Insiderwissen" schnell aufgeschmissen und gezwungen, im Auto oder Kinderwagen zu wickeln – gerade bei schlechtem Wetter für Eltern und Kind kein Vergnügen. 
Daher lag es nah, möglichst alle Wickel- und Stillmöglichkeiten im Netz zusammenzutragen und für schnelles Finden zu strukturieren.
Natürlich freue ich mich über Lob, Kritik und Vorschläge!

Peter Dohlenburg
Konradstr. 4
48145 Münster
Tel.: 0251-2761047
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Gibt es irgendwelche Kosten?

Die Nutzung von daipa ist und bleibt für jeden kostenfrei. 

Wie kann man uns unterstützen?

mittlerweile ist aus einer guten Idee tatsächlich eine recht brauchbare Sammlung an kinderfreundlichen Spots entstanden. Das Ziel ist natürlich, ein möglichst umfangreiches Verzeichnis von Wickel- und Stillmöglichkeiten zu verzeichnen. Also: wenn Sie Geschäfte, Cafés oder Bibliotheken und Rathäuser mit Wickelraum kennen, lassen Sie es uns wissen!

Aber das Projekt muss auch bekannt gemacht werden. Bitte

  • erzählen Sie anderen Eltern von uns
  • verlinken Sie von Ihrer auf unsere Seite, bookmarken Sie uns bei SocialBookmark-Diensten und "mögen" sie uns auf Facebook!

Über Verbesserungsvorschläge, Lob, Kritik freuen wir uns immer!

DruckenE-Mail